Schlagwort-Archive: Freiheit

Vom Schutz der Freiheit zum Schutz vor der Freiheit?

Von | 8. Juni 2021

Freiheit ist ein Wieselwort, in das man Unterschiedliches hineinstecken kann. Gegenwärtig wird von vielen Seiten her daran gearbeitet, die Freiheit durchweg als Bedrohung und ihre Einschränkung generell als vernünftig darzustellen. Um dem angemessen entgegentreten zu können, muß man den gedanklichen Hintergrund der Auseinandersetzung kennen. mehr hier

Freiheit für Geimpfte!

Von | 24. Mai 2021

(A.U.) Es gibt absolut keine Berechtigung mehr, dass der Staat in Österreich und anderswo in Europa doppelt Geimpfte sowie nach einer überstandenen Erkrankung Antikörper tragende Menschen noch immer zwingt, bei unzähligen Gelegenheiten weiterhin die Masken zu tragen. Dass er sie bei Besuchen von Fitnesscentern und Veranstaltungen lähmenden Regeln und Zwängen … > weiter lesen

Freiheit statt Etatismus

Von | 18. Mai 2021

(JOSEF STARGL) Die kollektivistischen Etatisten in allen Parteien sorgen sich derzeit mehr um den „Artenschutz“ als um den „Schutz der individuellen Freiheit unter dem Recht“ und um die Würde des einzelnen Menschen.

Ihr Glaube an die Wohltaten des Staates wurzeln in den colbertistischen/merkantilistischen, kameralistischen und sozialistischen kontinentaleuropäischen Traditionen.
Etatistisches Denken … > weiter lesen

Freiheit oder Staatsschulden

Von | 25. März 2021

Olivier Kessler

“… Vor dem Hintergrund der restriktiven Anti-Corona-Massnahmen werden die Rufe nach einer Ausweitung staatlicher Hilfsgelder immer ­lauter. Die gesprochenen Mittel haben ­Dimensionen angenommen, die es unausweichlich machen, die staatliche Verschuldung zu erhöhen. Oft wird darauf hingewiesen, dass die Schweiz in dieser Hinsicht dank der Schuldenbremse noch einen … > weiter lesen

Wirtschaftliche Freiheit bedeutet Wohlstand

Von | 11. März 2021

(ANDREAS TÖGEL) Einmal jährlich veröffentlicht die liberale US-amerikanische Denkfabrik „Heritage Foundation“, zusammen mit dem Wall Street Journal, den internationalen „Index of Economic Freedom“. Der soeben erschienene 2021er- Report bietet einen Überblick über die wirtschaftliche Lage und Entwicklung von 178 Ländern. Die ersten fünf Plätze belegen (wieder) Singapur, Neuseeland, Australien, die … > weiter lesen

Ayaan Hirsi Ali: «Die westliche Kultur ist allen anderen Kulturen überlegen»

Von | 25. November 2020

“… Sie beobachtet in den USA und in Europa unter gebildeten jungen Leuten einen Überdruss an Wohlstand und Freiheit. Und einen Selbsthass, den sie als Immigrantin nicht teilen kann. Ayaan Hirsi Ali hält die neuen akademischen Systemkritiker für Irrläufer – und erklärt im Gespräch mit René Scheu, warum die Eliten

> weiter lesen

Die Berliner Verbots-Seuche

Von | 29. August 2020

„Die Freiheit stirbt zentimeterweise“ heißt es warnend in einem bekannten Aphorismus. Doch inzwischen hat sich das Schrittmaß erheblich vergrößert. Mit dem Verbot der Berliner Querdenken-Demonstration ist wieder ein großes Stück geschafft. Viele schweigen dazu, weil sie nicht mit „Corona-Leugnern“ in Verbindung gebracht werden wollen. Doch Freiheit und Grundrechte gibt es … > weiter lesen