Schlagwörter: Friedensbewegung

Das Versagen der deutschen Friedensbewegung: In Syrien gibt es doch keinen Krieg, oder?

Klickt man sich durch die Seiten führender Organisationen innerhalb der deutschen Friedensbewegung, muss man den Eindruck gewinnen, in Syrien gäbe es keinen Krieg mit Millionen von Flüchtlingen und hunderttausenden Toten, mit Hunger, Folter, systematischer sexualisierter Gewalt und dem Einsatz völkerrechtswidriger Waffen wie Giftgas, Fassbomben und Phosphor. Denn es herrscht dort ein eisiges, verbissenes Schweigen.(weiterlesen hier)

Nie wieder Krieg gegen den Faschismus!

” …..Die deutsche Friedensbewegung bestätigt den Verdacht, dass ihre Parole „Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!“ auch die Forderung inkludiert: „Nie wieder Krieg gegen den Faschismus!“ – und lädt zu einer Veranstaltung, deren suggestiver Titel schon klar macht, worum es geht: der islamistischen Barbarei mit internationaler Anerkennung zu begegnen: sehenswert, hier.