Schlagwort-Archive: Geld drucken

“Europas Wirtschaft ist moribund”

Von | 2. Oktober 2014

“……Die Gelddruckerei erlaubt Regierungen, den Staat zu extrem günstigen Konditionen zu vergrößern. Das ist das eigentliche Problem – die Staatsquote ist zu hoch. Die aktuelle Politik der Europäischen Zentralbank ist nicht wachstumsorientiert. Die europäische Wirtschaft ist moribund. Ich kann mir nicht vorstellen, wie Europa noch mal drei oder vier Prozent … > weiter lesen

Können “Ökonomen” die Schwerkraft aufheben?

Von | 24. April 2014

“……..Wir leben auf einem Planeten, auf dem es eine Einschränkung gibt, man nennt sie Schwerkraft. Wir können uns dem anpassen, indem wir Flugzeuge bauen, aber wir können dem nicht trotzen und ohne Fallschirm von einem Hochhaus springen. Das Gleiche gilt für eine Volkswirtschaft hinsichtlich des Gesetzes der Knappheit. Fälschlicherweise glauben … > weiter lesen

Geld drucken ist Umverteilung von unten nach oben

Von | 21. November 2013

“….Der ehemalige Banker der Federal Reserve Bank (Fed) Andrew Huszar entschuldigte sich in einer Kolumne des Wall Street Journal für die Geldpolitik der amerikanischen Zentralbank, an der er maßgeblich beteiligt war. Diese habe nicht dem Volk und der Realwirtschaft gedient, sondern lediglich die Banken gestärkt….” (Hier)