Schlagwörter: Geldpolitik

Notenbanker warnt vor neuer Weltfinanzkrise

“…..Der Notenbankchef Indiens warnt angesichts der lockeren Geldpolitik in fast allen Industrieländern vor Vermögenspreisblasen und einer neuen Finanzkrise. “Wir nehmen die Gefahr eines weiteren Crashs in Kauf – und das zu einer Zeit, in der die Welt weniger in der Lage ist, die Kosten zu tragen“, sagte Raghuram Rajan im Fachblatt “Central Banking Journal”.

Die Ökonomie der Dummköpfe

»Alles ist möglich … In der Ökonomie der Dummköpfe, die die Zentralbanken bevölkern, ist alles möglich. Wir erleben gigantische Blasen, die NASDAQ im Jahr 2000, dann die Blase am Häusermarkt und 2008 Rohstoffe, als der Ölpreis von 78 auf 147 Dollar stieg und dann innerhalb von sechs Monaten auf 32 Dollar abstürzte. Diese Art Volatilität ist das Resultat expansionistischer Geldpolitik durch die Gelddruckerei.« (Der Investor Marc Faber)