Schlagwörter: Geldwert

Die üble Politik der EZB

“…. Bekanntlich haben wir die Null- und Negativzinspolitik allen Politikern zu verdanken, die den Euro retten wollen und in der EZB einen willfährigen Helfer gefunden haben. Daraus ist auch eine Rettung insolvenzbedrohter Banken und eine verkappte Konjunkturpolitik geworden. Aber die EZB ist allein auf die Geldwertstabilität Weiterlesen

Wie gefährlich ist stabiler Geldwert?

(C.O.) Dass die Preise in den Staaten der Eurozone im Dezember 2014 erstmals seit fünf Jahren nicht gestiegen, sondern ganz geringfügig (um durchschnittlich 0,2 %) gesunken sind, wird von den allermeisten Menschen nicht wirklich als schreckliche Katastrophe empfunden werden. Zu vermuten ist vielmehr, dass der durchschnittliche Angestellte oder Pensionist, die Studentin oder Selbstständige sogar ganz erfreulich finden werden, Weiterlesen

Geldpolitik: Wahnsinn, aber mit Methode

“….Regulierungen werfen Kosten auf, die oft versteckt sind, während das so genannte „Marktversagen“ häufig offenkundig erscheint. So ist anscheinend bei oberflächlich-populistischer Einschätzung schlechthin jeder Eingriff berechtigt, während es tatsächlich so ist, dass Regulierungen eher mehr Schaden als Nutzen stiften. Jede Regulierung ist dem Problem der interventionistischen Spirale ausgesetzt, Weiterlesen