Schlagwörter: Geolitico

Die Niedergangsgesellschaft und ihre Totalitaristen

“…..Mittlerweile findet geradezu ein Wettrennen um die Pole-Position beim Gutes tun statt. Aber dieses Gute wird über Anweisungen, Regeln und Gesetze angepeilt und nicht durch Ermöglichung eines sozialen Reifeprozesses. Die Niedergangsgesellschaft spült dabei Totalitaristen in die Machtpositionen, die unseriös einfache Lösungen für komplexe Situationen anbieten….” (hier)

Willkommen in der Welt des Fußballs….

“…….Die Kriminalität im Fußball-Zirkus belegen aktuell die Dokumente der Schweizer Ermittlungsbehörden, gegen deren Offenlegung der Weltfußballverband Fifa lange Zeit verbissen vorging. Demnach haben sich der einstige Fifa-Präsident Joao Havelange und sein früherer Schwiegersohn Ricardo Teixeira in den neunziger Jahren von der mittlerweile insolventen Marketingfirma ISMM/ISL schmieren lassen. Teixeira hatte übrigens maßgeblichen Anteil daran, dass die  WM nach Brasilien vergeben wurde. Er soll mindestens zehn Millionen Euro kassiert haben. Insgesamt sollen Verantwortliche der Fifa Provisionen von mehr als 100 Millionen Euro erhalten haben…” (hier)

Eine kleinere EU wäre eine bessere EU

“……Seit Jahren schon wird ein auf den ersten Blick recht plausibles Argument von der gesamten politischen Elite wiederholt, wenn es um den Euro und die Europäische Union geht: Ein engeres Zusammengehen der europäischen Staaten sei schon alleine aufgrund des globalen Wettbewerbs unbedingt notwendig. Deutschland könne in diesem alleine nicht bestehen – zu übermächtig wäre die Konkurrenz der Chinesen, Inder, Brasilianer, von den USA ganz zu schweigen. Was zunächst recht glaubwürdig erscheint, entpuppt sich bei näherer Betrachtung jedoch als völlig haltlos. Das vermeintlich schlagkräftige Argument ist überhaupt keines, zumindest dann, wenn es nur um wirtschaftliche oder verwaltungstechnische Leistungsfähigkeit geht….” (hier)