Schlagwort-Archive: Gerechtigkeit

Pensionen: Wenn “Gerechtigkeit” Ungerechtigkeit schafft

Von | 29. August 2019

(C.O.) Dass 2020 die kleineren Pensionen unter 1.111 Euro wesentlich stärker – nämlich um 3.6% – erhöht werden als größere Renten, dürfte die große Mehrheit der Österreicher als irgendwie “gerecht” empfinden. Den ärmeren mehr zu geben als den besser gestellten, darüber besteht weitgehend Einigkeit, ist “gerecht”.

Man kann das so … > weiter lesen

Der Kevin, der Kapitalismus – und die Gerechtigkeit

Von | 14. Mai 2019

“…….Stellen wir die Frage, wie wir künftig leben wollen, nicht unbedingt auf die sozialistischen Träume Kevin Kühnerts und vieler deutscher Journalisten ab, sondern fragen einmal ganz grundsätzlich. Eine erweiterte Fragestellung, die beispielsweise die Migration miteinbezieht, ist sehr hilfreich, wird aber von den Gerechten nicht so gerne gesehen./ mehr

Vorsicht, Gerechtigkeit!

Von | 30. Dezember 2016

Wir wollen uns von der Verrücktheit nach Gerechtigkeit hüten. Es ist die Maske sozialer Tyrannei. Es erfordert eine übertragene Autorität und ein Vorrecht dieser Autorität. So baut sie eine Burg der Ungerechtigkeit; so dass der Mensch, der sich selbst Gerechtigkeit verschafft, von dem Gesetz der Verwaltung der Gerechigkeit, für schuldig > weiter lesen