Schlagwörter: Gini

Der Wutbürger im Vatikan

(C.O.) Der unlängst publizierte Text trägt den eleganten Titel “Einige Herausforderungen der Welt von heute” und ist eine der härtesten Abrechnungen mit dem System der freien Marktwirtschaft und der Globalisierung, die seit Ausbruch der Weltfinanzkrise 2007 geschrieben wurden. Da ist die Rede von der “Diktatur einer Wirtschaft ohne Gesicht und ohne ein wirklich menschliches Ziel”, ja gar von “einer Wirtschaft, die tötet”.Während die Einkommen einiger weniger exponentiell steigen, klagt der prominente Autor an, “sind die der Mehrheit immer weiter entfernt vom Wohlstand dieser glücklichen Minderheit”. Es entstehe “…eine neue, unsichtbare, manchmal virtuelle Tyrannei, Weiterlesen