Schlagwörter: Gold

Hedgefonds-Manager warnt: Goldbesitz könnte illegal werden

“….Gold gilt als sicherer Hafen und ist bei Anlegern daher in Krisenzeiten besonders beliebt. Doch das Gefühl der Sicherheit, das der Besitz des gelben Edelmetalls mit sich bringt, könnte trügerisch sein: Ein bekannter Hedgefonds-Manager hält es für möglich, dass privater Goldbesitz schon bald verboten und Goldanleger enteignet werden könnten. mehr hier

“Kleine Vermögen werden ausgelöscht”

I think most people are going to get wiped out with the inflation tax. All of this government is not free. This incredible increase in the size of government is going to cost somebody. Somebody has to pay the bills for all the bailouts and all the stimulus. And if we’re not raising taxes, then how are we doing it? We’re financing it through inflation. And that doesn’t mean we get it for free. It just means that anybody who is foolish enough to hold US dollars, either in savings or in the form of bonds or other fixed-income investments, or even any income-oriented investments where the income is US dollars – you are going to suffer.” mehr hier

Die Zerstörung des Geldes

The way inflation is commonly presented by modern economists, as a rise in the general level of prices, is incorrect. The classical, pre-Keynesian definition is that inflation is an increase in the quantity of money which can be expected to be reflected in higher prices. For consistency and to understand the theory of money and credit we must adhere strictly to the proper definition. The effect on prices is one of a number of consequences, and is not inflation. mehr hier

“Notenbanken legen die Basis für die nächste große Geldentwertung”

Die Regierungen und ihre Zentralbanken wollen die Wirtschaftskrise, die der politisch verordnete Stillstand verursacht hat, „bekämpfen“. Wie? Indem sie weggebrochene Einkommen finanzieren. Das Geld dazu wollen sie sich durch Aufnahme neuer Kredite beschaffen. Als Käufer stehen im Grunde nur die Zentralbanken zur Verfügung. Warum genau das dafür spricht, dass jetzt die Zeit des Goldes ist weiter hier

Endspiel?

A Hyperinflationary Depression has always been the inevitable end to the biggest financial bubble in history. And this time it will be global. Hyperinflation will spread from country to country like Coronavirus. It could start anywhere but the most likely first countries are the US and the EU or ED (European Disunion). They will quickly be followed by many more like Japan and most developing countries. Like CV it will quickly jump from country to country with very few being spared. mehr hier

Gold und die Qualität des Geldes

(ANDREAS TÖGEL)  Am 24. 2. kostet ein Kilogramm Gold erstmals über 50.000,- Euro. Der Kaufpreis für die Feinunze („Philharmoniker“) steht an diesem Tag bei 1.614,- Euro. Ein herausragendes Allzeithoch. Gold glänzt wider – und zwar kräftig. Auch der Silberpreis konnte im Windschatten des edleren gelben Metalls stark zulegen. Zweifellos hat neben der seit Jahren gefahrenen Niedrigzinspolitik der Zentralbanken, das Coronavirus einen kräftigen Beitrag zur Flucht Weiterlesen

Besseres Geld, bessere Welt

“…. Das staatliche Geldmonopol muss fallen. Ein freier Markt für Geld bedeutet nicht mehr und nicht weniger, als jeder die Freiheit hat, das Geld wählen zu können, das er zu verwenden wünscht. Und dass jeder die Freiheit hat, Güter anbieten zu dürfen, von denen er meint, sie werden von den Nachfragern als Geld gewünscht. Ein freier Markt für Geld ist gewissermaßen der Ausdruck eines Selbstbestimmungsrechtes, das jedem Menschen zusteht.” (mehr hier)