Schlagwort-Archive: Grundeinkommen

Rente mit 18! Und zwar für alle!

Von | 27. August 2020

“…… Das „Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung“ startet mit dem Verein „Mein Grundeinkommen“ ab November folgendes Experiment: 122 Menschen erhalten drei Jahre lang ein Grundeinkommen von 1.200 Euro pro Monat – finanziert durch private Spender. Untersucht werden soll, ob die Beschenkten sich zum ehrenamtlich schuftenden „Homo Einsichtsvoll“ entwickeln werden. Ich glaube … > weiter lesen

Der Papst und die Fakten

Von | 13. Juni 2020

“…….Die „Volksbewegungen“, an die er sich bereits bei mehreren Treffen gerichtet hat, sind ein Sammelbecken der populistischen Linken – also nicht der Freunde von Marktwirtschaft und Globalisierung. Und Franziskus selbst hat wiederholt Marktwirtschaft und Globalisierung als Ursachen der Marginalisierung der Ärmsten und einer „Wegwerfkultur“ angeprangert, die selbst aus Menschen Abfall … > weiter lesen

Das bedingungslose Grundeinkommen ist unsozial

Von | 18. September 2017

“…Die Propaganda für ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) hat stark zugenommen. Prominente Befürworter sind zum Beispiel der Gründer der Drogeriemarktkette dm, Götz Werner, der Philosoph Richard David Precht oder Yanis Varoufakis, der ehemalige griechische Finanzminister. Götz Werner meint: „Grundeinkommen bietet die Möglichkeit die eigenen Talente in der Gesellschaft

Schlaue Schweizer!

Von | 7. Juni 2016

(ANDREAS TÖGEL) Das von kundigen Beobachtern erwartete Abstimmungsergebnis ist eingetreten: Die Initiative zur Einführung eines „Bedingungslosen Grundeinkommens“ wurde von den Eidgenossen mit überwältigender Mehrheit verworfen. Vier von fünf Schweizern halten nichts davon. Lieber nicht daran denken, wie eine derartige Abstimmung in Österreich – und im nicht minder linksverstrahlten Deutschland – … > weiter lesen

Unfug “Bedingungsloses Grundeinkommen”

Von | 30. Mai 2016

“….Am 5. Juni stimmt die Schweiz über die Volksinitiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen» ab. Der Staat soll bei Annahme der Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen sorgen. Wie hoch dieses sein soll wird nicht explizit festgelegt, doch es soll der ganzen Bevölkerung ein menschenwürdiges Dasein und die Teilnahme am öffentlichen Leben … > weiter lesen