Schlagwort-Archive: Grüne

Der Kampf der Grünen gegen die Wirtschaft

Von | 22. Juli 2021

(ANDREAS TÖGEL) Maskentragen, Händewaschen, „Social Distancing“, Lockdowns und die Erlösung verheißende Impfung – allesamt Maßnahmen zur Verhinderung einer Überlastung des Gesundheitssystems durch Corona. Die an der Tür zur Intensivstation drohende Triage war und ist das Schreckensbild, das die Leute zum Gehorsam bewegt.

Nun sind die Ansteckungszahlen in Österreich zuletzt zwar … > weiter lesen

Plagiatsvorwürfe gegen Baerbock: Gutachter spricht von «Schlamperei, Unsauberkeit und dilettantischem Vorgehen»

Von | 30. Juni 2021

“… Der Salzburger Medienwissenschafter Stefan Weber hat im jüngst erschienenen Buch der grünen Kanzlerkandidatin rund ein Dutzend Stellen entdeckt, die ohne Quellenangabe abgekupfert sind. Der Verlag sieht keine Fehler beim Lektorat des Manuskripts. Die Grünen wittern «Rufmord». NZZ, hier

Warum die Grünen für den Dual Fluid Reaktor sein werden

Von | 8. Juni 2021

Der Umfragewind dreht sich, je mehr die Bürger mit den realen Folgen der Energiewende leben müssen. Die Sprengung der rotgrünen Kernenergiegegnerschaft wird aus dem Inneren der grünen Bewegung kommen. So wie die Grünen heute die Gefahren der Kernenergie aufbauschen, werden sie übermorgen die Vorteile der Kernreaktoren der Vierten Generation preisen./ … > weiter lesen

Der grüne Plan: Autofahren unbezahlbar machen

Von | 6. Juni 2021

“…. Autofahren möglichst unbezahlbar zu machen, liegt den Grünen wohl in den Genen, konstituiert geradezu ihre politische Identität. Das heißt natürlich nicht, dass Grünwähler kein Auto fahren, das Helikopterkind nicht per SUV zur Schule bringen, die Einkäufe mit dem Batterie-plug-in-Zweitwagen erledigen; aber sie haben dabei total selbstkritisch ein schlechtes Gewissen … > weiter lesen

Der grüne Plan: Autofahren unbezahlbar machen

Von | 5. Juni 2021

Autofahren möglichst unbezahlbar zu machen, liegt den Grünen wohl in den Genen, konstituiert geradezu ihre politische Identität. Faktisch hätte man anstelle des Aufschlags mit dem Etikett „CO2-Abgabe“ auch einfach die Energiesteuer erhöhen können, mit identischem Ergebnis, nur weniger kompliziert. In diesem Beitrag deshalb mal eine vollständige Abrechung./ mehr