Schlagwörter: Hajek

Das Wort zum Wochenstart

Nicht die guten Absichten oder Bedürfnisse, sondern Taten, die ungeachtet des Motivs anderen am meisten nützen, sichern die beste Entlohnung. Unter all denen, die versuchten, den Mount Everest oder den Mond zu erreichen, ehren wir auch nicht die, welche die größten Anstrengungen unternommen haben, sondern diejenigen, welche als erste dorthin gelangt sind (Friedrich August von Hayek)

Wenn heute Wahlen wären – FPÖ:26%, SPO:23%, ÖVP:20%

“….Zehn Wochen nach der Nationalratswahl haben die
Regierungsparteien SPÖ und ÖVP massiv an Unterstützung in der
Bevölkerung verloren. Das zeigt der aktuelle “ATV Österreich Trend”,
eine Meinungsumfrage unter 500 wahlberechtigten Österreichern,
durchgeführt von Meinungsforscher Peter Hajek. Wären am Sonntag
Nationalratswahlen, wäre die rot-schwarze Koalition weit von einer
Mandatsmehrheit entfernt. Lediglich 43 Prozent der Österreicher
würden aktuell noch SPÖ (23 %) oder ÖVP (20 %) wählen. Die FPÖ wäre
mit 26 Prozent der Stimmen klare Nummer Eins. Die Grünen legen im
Vergleich zum Wahlergebnis auf 14 Prozent zu, die Neos sogar auf 11
Prozent” (hier)