Schlagwörter: Henryk Broder

“Ich glaube, ich bin paranoid. Und ich fürchte, ich habe allen Grund dazu.”

Am Freitag erscheint Henryk Broders neues Buch “Wer, wenn nicht ich”. Hier schon einmal vorab ein paar Kostproben: “Der Preis für die Rettung des Klimas könnte der Anfang vom Ende der Demokratie sein. Glück, Zufall oder geschicktes Marketing – wer es schafft, mit Hilfe apokalyptischer Visionen eine globale Massenhysterie zu entfachen, der wird sich auf die Dauer mit dem Kampf gegen das CO₂ nicht Weiterlesen