Schlagwörter: Hitze

Hitze, verzweifelt gesucht

“…….Nachdem die globale Durchschnittstemperatur seit nunmehr 16 Jahren nicht mehr ansteigt, obwohl die Menschheit munter immer mehr Kohlkendioxid in die Luft pustet, treibt die Wissenschaftler eine Frage um: Wo steckt Sie bloß die Hitze (“missing heat”), die vom Kohlendioxid im irdischen Treibhaus verursacht werden sollte?…” (hier)

Klimawandel: Hat die Wahrheit eine Chance?

(A. UNTERBERGER) Demnächst beschert uns der Weltklimarat IPCC wieder einmal seinen neuesten „Sachstandsbericht“. Da werden dann wieder alle Alarmglocken geläutet, die „Klimaleugner“ beschimpft und die Gesetzgeber vergattert werden. Dabei sind erste Ergebnisse des Berichts durchgesickert und die geben eindeutig – Entwarnung. Der britische „Economist“ hat erste Charts veröffentlicht. Diesmal haben die Forscher den Zusammenhang von CO2-Konzentration Weiterlesen