Schlagwörter: Holland

Warum Holland Burkaverbot einführt

Die niederländische Innenministerin Kajsa Ollongren sagte, das neue Gesetz repräsentiere “eine faire Balance” zwischen der “Freiheit, sich zu kleiden, wie man will” und dem “allgemeinen Interesse an Verständigung und Sicherheit”. Weit entfernt davon, grundlegende Rechte zu beeinträchtigen, ermögliche das Verbot muslimischen Frauen, “Zugang zu einem größeren sozialen Leben zu haben”: Wenn sie das Gesicht nicht verhüllten, hätten sie “mehr Möglichkeiten zu Kontakten, Kommunikation und Zugang zum Arbeitsmarkt” weiter hier

Wie man radikalen Islam zum Verschwinden bringt

“…..Yes, children, its is not credible anymore. (die holändische TV-Station) NOS “deplores” its inaccurate reporting of Theresa May’s speech about the extremist Islamic influence on the attacks in Manchester. The NOS had cut the part about “extremist Islam” from the speech. There have been a lot Weiterlesen

Holland: Eine Niederlage des Populismus? Wirklich?

“Vor einigen Wochen war in niederländischen Zeitungen eine große Annonce geschaltet: “Wer sich in diesem Land nicht so benimmt, wie das unseren niederländischen Werten entspricht, der soll das Land besser verlassen”, war da zu lesen. Doch darunter stand nicht Wilders’ Name, was ja niemanden überrascht hätte, sondern der von Mark Rutte…” (weiter hier)

Nächster Halt Holland

(JÜRGEN POCK) Die Zeichen stehen auf Sturm. Nach den epochalen Ereignissen im letzten Jahr, als sich die Volksmeinung in Großbritannien und den USA so frevelhaft gegen die tonangebenden Kreise ausgesprochen hat, scheint die in Gang gesetzte politische Katharsis 2017 richtig Fahrt aufzunehmen. Nächster Halt: Niederlande. Die beschwingende, befreiende Wirkung dieses unvermittelten, Weiterlesen