Schlagwörter: Hysterie

Australiens Brände sind abgekühlt, Europas Hysteriker nicht

(ANDREAS UNTERBERGER)  30 Todesopfer haben die australischen Buschbrände gefordert. “Schrecklich!” tönt es aus allen Medien. Kein anderes Thema hat sie in den letzten Wochen so breitflächig beschäftigt wie der – in ihren Augen – nunmehr endgültige Beweis für einen menschengemachten Klimawandel. Unser Vizekanzler spricht unwidersprochen davon, dass “ein halber Kontinent verbrutzelt”. Das kann die größte Oppositionspartei nur noch dadurch toppen, Weiterlesen

Eine kurze Kulturgeschichte der Hysterien

“….Bei der Lektüre gewisser Medien wähnt man sich gelegentlich in der Speaker’s Corner des Hyde Park zu London. Da stehen Leute auf Apfelsinenkisten und krähen Wirres in die Runde, was einen Teil des Publikums zu noch verwirrterem Gebölk anstachelt. So zu beobachten bei einer Polemik der „Zeit“ über Boris Johnsons Weiterlesen

Der große Welt-Luftballon

“…..Die „Rettet-die-Welt“-Hysterie hat zwei Dimensionen: Einmal die der Vision. Dabei geht es um die Herstellung einer ökologisch besten aller Welten von gleichsam göttlicher Idealität. Das hat die unschöne Folge, dass die heutigen Weltbaumeister sich als Jüngstes Gericht aufführen. Die zweite Dimension ist die der Propaganda. Sie macht den Sündern ein schlechtes Gewissen und erfindet dafür Steuern./ mehr