Schlagwort-Archive: Impfung

Impfung für alle?

Von | 28. Februar 2021

(Dr. MARKUS FRANZ) Die COVID-Impfung wird gern damit argumentiert, dass man eine Überlastung des Gesundheitssystems vermeiden will und daher möglichst alle Menschen impfen soll. Der Punkt ist aber, dass es bisher nie auch nur annähernd eine Überlastung des Systems gegeben hat und dass sowohl das Erkrankungsrisiko wie auch die sogenannte … > weiter lesen

Mit Pass ins Pub

Von | 17. Februar 2021

After months of denying there are any plans to introduce so called vaccine passports, the British government has now admitted that not only is it considering introducing them for travel, but also merely to gain access to events spaces, and even shops and pubs. mehr hier

Einreise nach Schweden ab 1. Juni nur mit Impfung?

Von | 16. Februar 2021

Nach Schweden soll in Zukunft nur noch einreisen dürfen, wer geimpft ist. Dafür soll es einen digitalen Corona-Impfpass geben, sagt Schwedens Minister für digitale Entwicklung, Anders Ygeman. „Es wird sich immer stärker dann diese Forderung nach Impfung durchsetzen. Ich glaube, in der Zukunft – wenn mehr Menschen geimpft sind – … > weiter lesen

Ingwer statt Impfung

Von | 11. Februar 2021

“… Während es in der Europäischen Union an allen Ecken und Enden an Impfstoff fehlt, macht man sich in der EU-Kommission Gedanken darüber, ob künftig nicht auch Wein-, Bier und Schnapsflaschen mit Schockbildern zu versehen seien. Damit auch alle Bürger und Bürgerinnen auf den ersten Blick wissen, auf welches gefährliche … > weiter lesen

Impfstrategie: EU auf ganzer Linie gescheitert

Von | 29. Januar 2021

“Es ist nur schwer zu leugnen, dass die EU und die Bundesregierung bei der Beschaffung von Impfstoffen auf der ganzen Linie gescheitert sind. Es war teilweise Pech, vor allem aber eine völlig falsche Strategie….Die Verantwortlichen und ihre Unterstützer in Politik und Medien versuchen derweil mit aller Macht von diesem eklatanten … > weiter lesen

Das Verweigerer-Dilemma

Von | 23. Januar 2021
(CHRISTIAN ORTNER) Es ist ein eher verstörendes Faktum, dass ausgerechnet unter dem Pflegepersonal in Altersheimen und ähnlichen Einrichtungen der Anteil jener, die sich nicht gegen Corona impfen lassen wollen, ziemlich hoch ist und weit über dem Bevölkerungsdurchschnitt liegt. In Deutschland verweigert laut Umfragen etwa jeder zweite professionell Pflegende die Impfung,
> weiter lesen