Schlagwörter: Indien

Erstaunliches

Frappierender Beitrag auf der Webseite der Universität Boston: “Wir haben festgestellt, dass die Erde in den letzten zwei Jahrzehnten ihre grüne Blattfläche um insgesamt 5 Prozent vergrößert hat, was ungefähr fünfeinhalb Millionen Quadratkilometern entspricht – eine Zunahme von der Größe des gesamten Amazonas-Regenwaldes.” Und zwar wo? In China und in Indien. (Quelle: https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna)

Wir wollen gar nicht mehr zu den Besten gehören

(ANDREAS UNTERBERGER) Die Österreicher und Deutschen wollen gar nicht mehr Spitze sein. Das zeigt sich auch schon am fehlenden Ehrgeiz der Schüler dieser Länder. Es ist aber völlig klar: Wenn man nicht mehr zu den Besten gehört, fällt man im globalen Wettbewerb rasch zurück. Vor allem, seit sich andere Weiterlesen

Indische Regierung nimmt Bürgern jetzt auch Gold weg

“Nächster Schock für Indien: Einen Monat nach der umstrittenen Bargeldreform hat die Regierung jetzt auch Goldbesitzern den Krieg erklärt: Jeder Inder darf künftig nicht mehr als 1 Kilo Gold besitzen. Das berichten indische Medien. Alles was darüber hinausgeht, gilt als illegaler Besitz, den die Behörden konfiszieren….” (hier)

Notenbanker warnt vor neuer Weltfinanzkrise

“…..Der Notenbankchef Indiens warnt angesichts der lockeren Geldpolitik in fast allen Industrieländern vor Vermögenspreisblasen und einer neuen Finanzkrise. “Wir nehmen die Gefahr eines weiteren Crashs in Kauf – und das zu einer Zeit, in der die Welt weniger in der Lage ist, die Kosten zu tragen“, sagte Raghuram Rajan im Fachblatt “Central Banking Journal”.