Schlagwörter: IQ

Wissenschaftlich bewiesen: Die Verblödung der Welt

“… Western Europe is home to a cluster of developed economies that boost some of the highest standards of living in the world. But that could soon change. Because as Evan Horowitz writes on NBC News’s new “Think” vertical, IQ scores in France, Scandinavia, Britain, Germany and even Australia are beginning to decline. The trend has been well-documented across Western Europe, and could soon carry over to the US as well. Which means the data have confirmed what millions of Americans who have watched cable news or logged on to twitter over the past three years probably already suspected: The world is getting dumber. mehr hier

Linke und die Aufklärung – Freunde fürs Leben

(LUKE LAMETTA) Es fasziniert mich immer wieder zutiefst, de facto nirgendwo auf soviel Wissenschaftsfeindlichkeit und Antiintellektualismus zu stoßen, wie unter sich freilich stets _ganz besonders_ gut gebildet und aufgeklärt wähnenden Linken, Grünen oder Feminist_¸.·´¯`·.§_*Innen. Widerspricht etwas ihrer stockreaktionären Ideologie, werden regelmäßig alle Register der Leugnung, Diffamierung, des Methodenzweifels und der persönlichen Angriffe bis hin zur versuchten Existenzvernichtung pöhser Ketzer Weiterlesen

Verblödet die Menschheit ?

“….Während die Anzahl der Menschen steigt, scheint der weltweite Intelligenzquotient (IQ) zu fallen. In den 50er Jahren erreichte der durchschnittliche menschliche IQ vorerst seinen Höhepunkt. Seitdem ist er bereits um 3 Prozentpunkte gefallen, und Forscher erwarten einen weiteren Rückgang der menschlichen Intelligenz….” (hier)