Schlagwort-Archive: Islamismus

“Macron hat den Kampf gegen Radikalismus aufgegeben”

Von | 3. Mai 2021

“…. Es gibt auch Lehrer, die, möglicherweise weil sie Angst haben, sich verneigen, bestimmte Themen aufgeben und – wenn Schüler antisemitische und antiwestliche Beleidigungen schreien – so tun, als hörten sie nichts. In den meisten französischen Gymnasien ist es fast unmöglich geworden, über Israel oder den Holocaust zu sprechen. weiter > weiter lesen

„Islamismus hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht“

Von | 14. April 2021

„Der politische Islamismus, der vordergründig gewaltfrei agiert, aber Hass, Hetze und Gewalt schürt und eine islamische Ordnung anstrebt, in der es keine Gleichberechtigung, keine Meinungs- und Religionsfreiheit und auch keine Trennung von Religion und Staat gibt, hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht“, weiterlesen hier

Linksextreme Neujahrsgrüße

Von | 3. Januar 2021

Vertreter aus Politik und Medien weisen auch zum Jahresbeginn darauf hin, welche zerstörerischen Absichten von Rechtsextremisten und Islamisten uns auch im neuen Jahr bedrohen. Linksextremisten werden dabei gern übersehen. Weil ihr Kampf gegen den Staat aktuell in der Öffentlichkeit nicht hinreichend gewürdigt wird, müssen sie das in einer Neujahrsbotschaft selbst … > weiter lesen

Terror in Wien – Die Frage nach dem “Warum”

Von | 10. November 2020

(von Clarisse Pasztory) ‘Warum’ ?- Das haben sich – und mich – viele im Zuge des islamistischen Attentats in Wien gefragt. Warum wir, das kleine Österreich (wo bleibt der verfassungsmässige Rechtsanspruch auf Insel der Seligkeit!), warum ein junger Österreicher, dessen Eltern wir grosszügig als Flüchtlinge aufnahmen?

Zunächst einmal ist Terror … > weiter lesen

Was Islamisten mit Nazis verbindet

Von | 8. November 2020

“…..Der hilflose Versuch, diesen Terror und die mit ihm einhergehende Intoleranz, Unduldsamkeit und Überlegenheitshaltung gegenüber Andersdenkenden und Anderslebenden auf schlechte Erfahrungen mit der Gesellschaft, auf Diskriminierung, mangelnde Bildung oder Deklassierung zu schieben, war schon falsch, als der Terror erstmals in Europa von sich reden machte….” Ausgezeichnete Analyse von Nina Scholz … > weiter lesen

“Jeder zweite deutsche Moslem ist eher fundamentalistisch”

Von | 22. Oktober 2019

“…..Der politische Islam schafft massive Probleme, die langfristig auch von den Politikern, die jetzt mit ihm kooperieren, nicht ignoriert werden können. Ein wichtiges Problemfeld stellen die Schulen dar, vor allem natürlich Brennpunktschulen, in denen es viele muslimische Schüler gibt….” (interessantes Interview, hier)