Schlagwörter: Israel

Wenn der moralische Kompass verloren geht

“….Diesen Monat ging es schon wieder los! Eskalation in Gaza! Wieso kann man die da nicht endlich in Ruhe lassen? So oder so ähnlich hallte es kürzlich wieder durch die internationale Presse und soziale Medienwelt. Wenn man der Presse Glauben schenkt, ist alles sehr einfach und schnell erklärt: Ein israelisches Sonderkommando Weiterlesen

Warum die “Miss Libanon” entthront wurde

Der libanesischen Schönheitskönigin Miss Earth Libanon“, Salwar Akar, ist ihr Titel aberkannt worden, weil sie anlässlich der Vorbereitungen der Miss Earth-Wahl auf den Philippinen für ein Foto mit Dana Zreik, der Miss Earth Israel, posiert hatte. Der Miss-Earth-Wettbewerb ist ein Schönheitswettbewerb, der das Bewusstsein für den Umweltschutz fördern soll. weiter hier

“Gegen Rechts”, und bitte Israel zerstören

Unter den 240.000, die vergangenen Samstag unter dem Slogan #unteilbar in Berlin auf die Straße gingen befanden sich auch, wie sollte es sonst bei breiten Bündnissen in Deutschland sein, Organisationen, die sich den „Befreiungskampf der Palästinenser“ auf die Fahnen geschrieben haben.  So auch das „Internationalistische Bündnis“, das mit diesen zwei Rednern aufwartete, die nicht nur den Boykott Israels, sondern auch die „die Befreiung von ganz Palästina 48“, also die Zerstörung des jüdischen Staates forderten. weiter hier

Offener Brief an Heiko Maas

(von Thomas v. der Osten-Sacken) Sehr geehrter Herr Bundesaußenminister Heiko Maas, wie ich lese, wollen Sie also, nachdem die USA angekündigt haben, ihre Zahlungen an das Palästinenserhilfswerk UNRWA einzustellen, als Bundesrepublik einspringen und Ihre Gelder erhöhen? In einem Brief an Ihre EU-Kollegen schrieben Sie als Begründung unter anderem, UNRWA sei ein „key factor for stability“. Sie sind also ernsthaft der Überzeugung, die UNRWA sorge für Stabilität in der Region? (weiterlesen hier)