Schlagwort-Archive: Israelis

“Ich wünschte, sie wären alle umgekommen”

Von | 31. März 2016

“….Irem Aktas, Leiterin der Abteilung Frauen und Medien der AKP in Istanbuls Distrikt Eyup kommentierte in den sozialen Medien: “Lasst es den israelischen Bürgern schlimmer ergehen, ich wünschte sie wären alle umgekommen.” Als sie das auf ihrem Twitter-Account schrieb, wurden mindestens 11 israelische, von der Bombe verletzte Bürger in türkischen … > weiter lesen

Israelis töten, eine großartige Sache!

Von | 12. Dezember 2015

“Abbas Zaki ist Mitglied des Fatah-Zentralkomitees und gehört daher, folgt man einem weit verbreiteten Vorurteil, zu den ‚moderaten‘ Palästinensern, mit denen Israel endlich Frieden schließen müsse. Aber was hat so ein ‚moderater‘ palästinensischer Politiker zu der Serie palästinensischer Terroranschläge gegen Juden zu sagen? „Wer immer beim Töten erfolgreich war, das … > weiter lesen

Warum junge Palästinenser Juden abstechen

Von | 21. Oktober 2015

“Angesichts der palästinensischen Terrorwelle gegen Juden wird allerorten die Frage gestellt, woher nur all der Hass komme. Die naheliegende Antwort ist nur selten zu vernehmen: Die Attentäter hassen Juden, weil sie genau das seit Jahrzehnten eingetrichtert bekommen. So wie von diesem Prediger, der erst in der vergangenen Woche in der … > weiter lesen

Im Grunde sind israelische Fussballer selber schuld

Von | 25. Juli 2014

Die Türkische-Islamische Union (Atib) bedauerte die Ausschreitungen (gegen israelische Fußballer in Bischofshofen, Anm.) . “Demonstrieren ja, aber Handgreiflichkeiten dürfen nicht sein”, sagte Askin Karadenis, Chef des Atib-Ablegers im nahen St. Johann im Pongau. Die Jugendlichen seien sehr aggressiv gewesen, aber “von den Fußballspielern hätte man vielleicht auch erwarten können, > weiter lesen