Schlagwörter: Jürgen Pock

Der Grüne Kandidat

(JÜRGEN POCK) Es war einmal ein Universitätsprofessor für Volkswirtschaftslehre. Als ehemaliges SPÖ-Mitglied trat dieser Hochschullehrer Anfang der 1990er Jahre für die Grünen an und zeichnete sich fortan für die Ideologie dieser inszenierten Ökobewegung verantwortlich. Er formte als späterer Bundessprecher und Klubobmann aus einer Ansammlung von desillusionierten 68ern, Ex-Maoisten, kleinmütigen Kommunisten und übergelaufenen Sozialdemokraten eine Partei, die seither im Schein ökologischer Traumbilder das politische Pult Weiterlesen