Schlagwort-Archive: Jusos

Antisemitische Schwestern

Von | 4. Dezember 2020

Die hoffnungslose SPD-Jugend hat sich mit der Fatah-Jugend verschwistert. Jedenfalls wird die neue Schwesterin der sozialistischen Stiefbrüdernden zur roten Sonne von diversen Organisationen als „extremistisch“ bezeichnet und träumt von einer Welt ohne Israel. Nicht einmal die vermerkelte Union schafft derart plumpe Rückwärtssalti und selbstgebaggerte Schützinnengräben zwischen Anspruch und Wirklichkeit./ mehr

Deutsche Jusos fordern Enteignungen und globales Migrationsrecht

Von | 15. März 2020

“…..Die Berliner Jugendorganisation der SPD unter der Vorsitzenden Annika Klose hat in ihrem Leitantrag für die am Wochenende bevorstehende Landeskonferenz ihre Vorstellungen für die deutsche Politik formuliert. „In Tradition der Arbeiterbewegung streben wir danach, das ausbeuterische kapitalistische System zu überwinden. Wir streiten für eine Demokratisierung aller Lebensbereiche, eine Vergemeinschaftung der … > weiter lesen

Jungsozialisten: “Kiffen für die Hypo”

Von | 13. März 2014

“…..Mit einem ungewöhnlichen Lösungsansatz in Sachen Hypo Alpe Adria hat am Mittwoch die oberösterreichische Vorsitzende der Sozialistischen Jugend, Fiona Kaiser, aufhorchen lassen. Sie fordert angesichts des Hypo-Debakels die Legalisierung weicher Drogen. Unter dem Motto “Kiffen für die Hypo” erhofft sich Kaiser Steuereinnahmen aus dem Marihuana-Verkauf, die helfen könnten, das nötige … > weiter lesen