Schlagwörter: Kärnten

Hypo: Die Liste der Täter & ihrer Helfer

(ANDREAS UNTERBERGER) Ein Überblick über all das, was rund um die Hypo Alpen-Adria schief gelaufen ist und schiefläuft. EU-rechtlich, strafrechtlich, politisch, ökonomisch. Die Hypo als österreichisches Sittenbild wird die Republik so verändern, wie es bisher nur Staatsvertrag, EU-Beitritt und Kollaps der Verstaatlichten getan haben. Und es ist absolut unbegreiflich, dass die Staatsanwaltschaft Weiterlesen

Schade, dass wir Kärnten nicht an die Slowenen verkaufen können…..

(C.O.) Um zu glauben, dass der Schadensfall Hypo tatsächlich nicht zu neuen und oder höheren Steuern führt, wie uns das die Regierung suggeriert, braucht man als leidgeprüfter Steuerzahler ein ziemlich üppig dimensioniertes Maß an Optimismus, um nicht zu sagen Naivität. Zu befürchten ist angesichts der absehbaren Schadenshöhe, dass sowohl höhere Steuern als auch höhere Schulden zu Bedeckung der Hypo-Hinterlassenschaft nötig sein werden, da die einzige vernünftige Alternative – Kärnten als Verursacher des Debakels an Slowenien zu verkaufen Weiterlesen

Kärnten wird reich!

Eine Presseaussendung des damaligen Kärntner Landeshauptmannes Jörg Haider, Mai 2007: “Wir werden den Löwenanteil der Hypo-Millionen für die kommenden Generationen anlegen. Damit handeln wir im Sinne der jungen Menschen dieses Landes nachhaltig und zeigen Weitblick. Deswegen wird Kärnten reich. Kärnten wird aber nicht nur reich, sondern ist auch vorne, weil wir dieses Land auf Zukunftskurs gebracht, neue Arbeitsplätze geschaffen und wirtschaftliche Perspektiven geschaffen haben. Auf diesem Zukunftskurs werden wir bleiben. Und das Weiterlesen

Schickt doch Kärnten in Konkurs!

(ANDREAS UNTERBERGER) Ein Bundesland könne nicht pleite gehen, behauptet die Politik. Auch wenn es gigantische Haftungen eingegangen ist, die ein Zehnfaches des Landesbudgets ausmachen. Daher müsse die Hypo Alpe-Adria um jeden Preis gerettet werden. Sonst ist Kärnten zahlungsunfähig. Völliger Unsinn: Das Pleiteverbot für Kärnten Weiterlesen

Sorry, liebe Kärntner, Ihr habt den Koralmtunnel verspielt…

Er glaube „nicht länger daran, dass Demokratie in der Form ,Eine Person – eine Stimme‘ der beste Weg ist, um ein politisches System zu organisieren“, argumentierte jüngst bei der Jahrestagung des Institutes für neues ökonomisches Denken im Hongkonger Hotel Intercontinental vor Dutzenden Nobelpreisträgern, Weiterlesen

Zwei erstaunliche Wahlerfolge

(von ANDREAS UNTERBERGER) Erwin Pröll ist neben Frank Stronach sicher das erstaunlichste Phänomen dieses vergangenen Wahlsonntags. Zum dritten Mal in einem einst so umkämpften Bundesland die absolute Mehrheit an Stimmen wie Mandaten zu holen, ist eine ebenso eindrucksvolle Leistung, wie es Frank Stronachs Erfolg Weiterlesen