Schlagwort-Archive: Katalanen

Lasst die Katalanen frei!

Von | 8. Oktober 2017

“Es gibt schlicht keinen Grund, Katalonien nicht in die Unabhängigkeit, die staatliche Freiheit von Spanien und in die Selbstverantwortung zu entlassen. Im Gegenteil mag gerade diese Autarkie den Beziehungen zwischen Katalonien und dem restlichen Spanien sogar gut tun. Der einzige Grund, der gegen ein solche Selbständigkeit spricht, ist die spanische … > weiter lesen

Staaten hassen es, wenn man sie verlassen will. Warum?

Von | 5. Oktober 2017

(Authored by Brandon Smith via Alt-Market.com )   I  have written many times in the past about the singular conflict at the core of most human crises and disasters, a conflict that sabotages human endeavor and retards critical thought. This conflict not only stems from social interaction, it also exists within … > weiter lesen

Lasst die Katalanen frei abstimmen!

Von | 25. September 2017

“Sollte Katalonien unabhängig sein? Niemand außer den Katalanen selbst kann diese Frage beantworten. Ein Teil der Katalanen bezeichnet sich als Spanier, ein anderer Teil nicht. Manche Spanier betrachten Katalonien als Teil Spaniens, manche nicht. Aber es ist offensichtlich, dass sich ein Großteil der Katalanen fremdbeherrscht fühlt, und es verabscheut. Warum … > weiter lesen

Das Menschenrecht auf Sezession

Von | 6. Oktober 2015

“…..Es könnte eine Kettenreaktion geben hinsichtlich Südtirol, Schottland, Belgien oder sogar dem Baskenland. Es wäre eine Gegenbewegung zur Zentralisierung hin zu Brüssel und würde damit die Eurokraten unter Druck setzen. Werden Abspaltung durch einen Präzedenzfall möglich, dann wird es sehr schwierig, die Europäische Union zusammenzuhalten auf dem Weg zu einem … > weiter lesen

Spanien: “Der Mittelmeerkorridor des Dschihadismus”

Von | 27. März 2015

“…….Die Verhaftung mehrerer Dschihadisten in Katalonien hat einmal mehr das dortige Problem des radikalen Islam ins Licht gerückt; Katalonien hat die größte Zahl von Muslimen in Spanien. In der Region leben schätzungsweise 465.000 Muslime, das sind mehr als 6 Prozent der 7,5 Millionen Katalanen. Mindestens zehn Prozent dieser 465.000 Muslime … > weiter lesen

Besser Kleinstaaterei als bürokratischer Zentralismus

Von | 3. März 2014

“Auf Europa kommen finstere Zeiten zu, befürchten manche: Von Balkanisierung ist die Rede, von einem Rückfall in die Kleinstaaterei des Mittelalters. Was Kritikern so viel Angst macht, sind Unabhängigkeitsbestrebungen einiger Regionen in EU-Staaten. Im September stimmen die Schotten ab, ob sie im Vereinigten Königreich bleiben wollen. Ein Erfolg der Separatisten … > weiter lesen