Schlagwörter: Kemler

Die SPÖ kämpft eben um jeden Arbeitsplatz….

“….Die Gespräche zur Zukunft der Staatsholding ÖIAG zwischen SPÖ und ÖVP haben begonnen. Eine Aufwertung scheint realistisch. Die “Selbsterneuerung” des Aufsichtsrats dürfte fallen, dieser somit wieder “politischer” werden. Auch ein Zweiervorstand ist Thema. ORF-General Alexander Wrabetz könnte demnach Rudolf Kemler zur Seite gestellt werden….” (hier)