Schlagwörter: Kiew

Kiew fordert Milliarden von Moskau für die Krim

“…..Die Ukraine hat vom russischen Staatskonzern Gazprom 2,2 Milliarden Kubikmeter Erdgas im Wert von rund einer Milliarde Dollar zurückgefordert. Soviel schulde die russische Seite der Ukraine wegen der „Annexion der Krim“, sagte Ministerpräsident Arseni Jazenjuk am Dienstag. Russland habe das Gas der Krim gestohlen….” (hier)

Schade, dass Österreich keine Angela Merkel hat

(ANDREAS UNTERBERGER) Die Bundestags-Rede der deutschen Bundeskanzlerin zur Ukraine-Krise ist haargenau das Richtige gewesen. Der Westen wird keinen Krieg beginnen; aber wenn sich Herr Putin wie einst ein Adolf Hitler Gebiete mit Waffengewalt holt, dann darf es keinesfalls eine Rückkehr zur Tagesordnung Weiterlesen

Das Rätsel des Fluges AOJ92C von Kiew nach Fujairah

Interessanter Hinweis eines anonymen Standard-Users: Am letzten Samstag landet demnach am frühen Morgen ein Privatjet vom Typ Airbus A 319, mit der Flugnummer AOJ92C aus Kiew kommend, in Fujairah in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der Luxusflieger mit der Kennung  “OE-ICE” gehört dem österreichischen Unternehmen Avcon AG. Wer da wohl aus der Ukraine abgehauen ist?

 

 

Ukraine-Krise: Russland droht mit Krieg

“If Ukraine breaks apart, it will trigger a war,” warns a senior Russian government official. The FT reports Russia is prepared to fight a war over the Ukrainian territory of Crimea (where the largest ethnic Russian population lives and they have a military base). Conjuring images of the 2008 Russian invasion of Georgia, the official told the FT, “they will lose Crimea first [because] we will go in and protect [it], just as we did in Georgia.” The Kremlin regards the Georgian conflict as the biggest stand-off between Russia and the west since the end of the Cold War and it has fed determination in Moscow to push back against what it believes to be western attempts to contain Russia. (hier)