Schlagwörter: Klimaschutz

CO2-Preis: Wie der Staat sich die Taschen volllügt

“…. Bundesrat und Bundestag einigen sich auf eine CO2-„Bepreisung“, die pro Tonne von 25 Euro 2021 auf 55 Euro 2025 steigen soll. Das ist nichts anderes als eine gigantische Steuererhöhung, die zweistellige Milliardenbeträge in die Staatskasse befördert, Arbeitsplätze vernichtet und die Menschen ärmer macht. Am schlimmsten trifft es Menschen auf dem Land./ mehr

Ablasshandel: Echtes Geld für imaginierten Klimaschutz

Die Klimaaktivisten mögen es überhaupt nicht, wenn man die Geschäftspraktiken der ihnen nahestehenden Label und Zertifikate mit dem mittelalterlichen Ablasshandel vergleicht. Doch leider ist das Prinzip dasselbe: Sie sind unerschöpflich, ihre Wirkung ist nicht zu überprüfen und man kann sie auf Vorrat kaufen./ mehr

Klimaschutz ist das erfolgloseste Konzept der Gegenwart

“….Seit drei Jahrzehnten steht der Klimaschutz ganz oben auf der politischen Agenda. Und alle zu seiner Umsetzung ergriffenen Maßnahmen haben außer einer Erhöhung der Energiekosten nichts bewirkt. Seit drei Jahrzehnten florieren Kohle, Erdöl und Erdgas unbeeinflusst weiter. Das hat gute Gründe. Es ist höchste Zeit für eine nüchterne Bestandsaufnahme. Hier ist sie. / mehr

Warschau: Der Gipfel der Zyniker, Träumer & Heuchler

“….Für die Klimakonferenz in Warschau war der Taifun Haiyan geradezu ein Segen. Er kam zur rechten Zeit. Je schlimmer sich seine mörderische Zerstörung offenbarte, umso mehr nützte er den Weltuntergangspredigern. Warschau war der Gipfel der Heuchler, der Gipfel der Zyniker und furchtbare Tage für die Träumer. Haiyan zerstörte nicht nur eine Region in den Philippinen, sondern begrub auch journalistische Redlichkeit und den Rest von politischen Beißhemmungen, wenn es um Geld und Macht geht….” (weiter hier)