Schlagwort-Archive: Klimawandel

Klimarettung und Doppelmoral

Von | 1. Juni 2021

(C.O.) Sich um das Wohlergehen künftiger Generationen zu kümmern, gilt ja gemeinhin als besonders nobles Verhalten. Groß war daher der Applaus der öffentlichen – und besonders der veröffentlichten – Meinung, als vor ein paar Wochen das deutsche Bundesverfassungsgericht zu Schluß kam, die Grundrechte der jetzt lebenden Menschen könne auch gravierend … > weiter lesen

Wie sich mit der Klima-Angst Milliarden scheffeln lassen

Von | 16. Mai 2021

Zwei Prozent! Das der deutsche Anteil am globalen CO₂-Ausstoß. Mit abnehmender Tendenz. Baden-Württemberg, das unter erstarkter grüner Regentschaft das Weltklima gleich im Alleingang retten und dafür „bis an die Grenzen des verfassungsrechtlich Möglichen“ gehen will, dürfte kaum ein halbes Prozent beitragen. Österreichs Anteil liegt ebenfalls in dieser Kleinordnung. Das schaffen … > weiter lesen

Wenn eine Notenbank das Klima retten will…

Von | 26. Januar 2021

“…..Mit einem neuen Zentrum für Klimawandel will sie ihre unterschiedlichen Expertisen und Arbeitsstränge zu diesem Thema effizienter zusammenbringen, wie Notenbank-Präsidentin Christine Lagarde am Montag auf einer Konferenz in Frankfurt ankündigte. “Das Zentrum für Klimawandel stellt die Struktur bereit, die wir brauchen, um das Thema mit der Dringlichkeit und Entschlossenheit anzugehen, … > weiter lesen

Manchmal ist die Natur ganz schön undankbar

Von | 26. April 2020

Der angenehmste Kollateralschaden von Corona ist, dass der sogenannte menschengemachte Klimawandel derzeit nur eine kleine Nebenrolle spielt. Doch ab und an wird uns auch jetzt schon ein Klimakrisenhäppchen serviert, sozusagen für den kleinen Klimahunger zwischendurch. Zm Beispiel die gerade wieder aufgelegte Klamotte vom Ende des Great Barrier Reefs./ mehr