Schlagwort-Archive: Klonovsky

Verbreitet jetzt die UNO Fake-News?

Von | 13. Dezember 2018

Erinnern Sie sich? Der “Global Compact for Migration”, das hat Ihnen die Bundesregierung samt anhängender Presse zuletzt im Tagestakt verkündet, ist rechtlich unverbindlich, eine reine Gutwillensbekundung, und wer das Gegenteil sagt, ist ein rechtspopulistischer Hetzer, Feknjuhsverbreiter und Lügenbastard. Wie etwa dieser UNO-Sprecher, der schon auf der ersten Pressekonferenz nach der … > weiter lesen

Das Wort zum Wochenstart

Von | 27. August 2018

“…..Merke(l): Die Linken “demonstrieren”, die Rechten “marschieren”. Linke “rufen” Parolen, Rechte “brüllen” oder “grölen” sie. Rechte werfen Flaschen auf Polizisten, während von links “Steine fliegen”. Rechte “machen Jagd”, Linke “blockieren” oder “rangeln”. Und unsere importierten Messerstecher geraten in einen “Streit”, wobei “es” zu Toten, meist aber bloß Verletzten kommt.
Dem … > weiter lesen

Und wieder ein Einzelfall…

Von | 31. Dezember 2017

“Ein 15 Jahre alter Afghane hat im rheinland-pfälzischen Städtchen Kandel ein gleichaltriges deutsches Mädchen erstochen (hier). Den Namen des Mädchens werden wir nie erfahren – wen kümmern die Namen der Schäfchen? –, es wird für sie weder eine Lichterkette noch einen #aufschrei noch einen “Stolperstein” geben, denn es … > weiter lesen

Eine berechtigte Frage

Von | 26. Dezember 2017

“…..(Michael Klonovsky) Gestern Abend erfuhr mein überraschter Jüngster, 8, durch Kika, dass Mädchen und Frauen in Deutschland für dieselben Waren und Deinstleistungen mitunter mehr zahlen müssten als Jungs und Männer. Zum Beispiel seien Rasierer feil, blau für ihn, rosa für sie, ansonsten absolut gleich, aber der in Rosa sei … > weiter lesen