Schlagwort-Archive: Kosten

Wirtschaft: Das böse Erwachen nach der Pandemie-Narkose

Von | 21. April 2020

“… Leider, das muss man mit aller gebotenen Schweizer Neutralität festhalten, wird es Deutschland wieder am dicksten abkriegen. England ist auf dem Weg nach draußen, die zweitstärkste Eurowirtschaft Frankreich schwächelt gewaltig, ganz zu schweigen von Italien und Spanien. Der Schuldenberg kann nur weginflationiert werden. / mehr

Koste es, was es wolle (oder: Famous Last Words)

Von | 29. März 2020

(A. UNTERBERGER) “Whatever it takes”: So hat einst EZB-Präsident Draghi oft die jahrelange Negativzinsenpolitik der Zentralbank verteidigt. “Koste es, was es wolle”: Mit der ziemlich exakten Übersetzung dieser Phrase hat Bundeskanzler Kurz vor wenigen Tagen das gigantische, von niemandem so erwartete und in Relation zur Größe Österreichs die meisten anderen … > weiter lesen