Schlagwort-Archive: Krämer

Verschuldung? Nach uns die Sintflut!

Von | 1. September 2014

“……Kreditfinanzierte Konjunktur führt früher oder später zum Gürtel-enger-Schnallen. In vielen europäischen Ländern, darunter auch Österreich, sind unter dem Einfluss der Rezession und der Stützung des Bankensystems die Staatsschulden so stark gestiegen, dass auch unter günstigen Annahmen die Rückführung auf ein vertretbares Maß länger als ein paar Jahre in Anspruch nehmen … > weiter lesen

Am Weg in die italienische Währungsunion

Von | 1. März 2013

“…Ich glaube, dass eine Zentralbank ineffiziente Strukturen lange übertünchen kann. Aber das hat auch einen hohen Preis. Das nimmt den Reformdruck von den Krisenstaaten, und langfristig bekommen wir mehr Inflation und einen schwächeren Euro. Der Euroraum wird schrittweise Ähnlichkeiten mit dem Italien der 1970er- und 1980er-Jahre entwickeln – einer > weiter lesen