Schlagwort-Archive: Krieg

Der totale Virus-Krieg

Von | 10. Juni 2021

(ANDREAS TÖGEL) Wenn es etwas gibt, das der Staatsmacht zuverlässig zu sprunghaftem Wachstum verhilft, dann ist es ein Krieg. Alle anderen Probleme verblassen, wenn erst die Kanonen donnern. Kommen die Kampfhandlungen irgendwann ans Ende, wird der Stauts quo nicht vollständig wiederhergestellt. Bestimmte, während des Krieges eroberte Stellungen, gibt die Politik … > weiter lesen

China, Russland und die Gefahr eines Krieges

Von | 23. April 2021

(ANDREAS UNTERBERGER) Gleich zwei große Atommächte bereiten derzeit ganz massiv Kriegshandlungen vor. Das ist extrem beunruhigend – auch wenn es sich scheinbar relativ weit weg abspielt. Vor allem die Gleichzeitigkeit ist auffallend und noch mehr die Tatsache, dass keine der beiden Mächte einen ernsthaften aktuellen Grund zur Kriegstreiberei hat oder … > weiter lesen

Autonome Waffensysteme: Was, wenn künstliche Intelligenz am Drücker sitzt?

Von | 20. April 2021

(ANDREAS TÖGEL) Bei der ersten Waffe, die der Mensch einsetzte, ob zur Jagd oder im Kampf gegen seinesgleichen, handelte es sich wohl um einen Stein oder ein Stück Holz. Dann folgte der Wunsch nach Reichweitenausdehnung und Wirkungsverstärkung: Speer, Speerschleuder als erste Fernwaffe, Pfeil und Bogen sowie Armbrust dienten dazu. Mit … > weiter lesen

“Töte sie; töte sie alle”: Krieg gegen die Polizei in Frankreich

Von | 27. März 2021

Organisierte Banden von “jungen Leuten” – gemäß dem etablierten Medienvokabular, um jegliche ethnische Zugehörigkeit zu vermeiden – lockten am 25. Januar in Pantin, einem Vorort von Paris, am 4. Februar in Carcassonne in Südfrankreich und am 13. Februar in Poissy in Yvelines, Polizeikräfte in ihre Nachbarschaft, um sie zu überfallen. … > weiter lesen

Plant die Türkei den nächsten Krieg?

Von | 7. Oktober 2020

Aus der Türkei sind Drohungen in nie dagewesener Fülle gekommen. Präsident Recep Tayyip Erdoğan sagte kürzlich: “… die Türkei hat die politische, wirtschaftliche und militärische Macht, unmoralische Landkarten und Dokumente, die ihr auferlegt wurden, zu zerreißen. Entweder werden sie dies mit der Sprache der Politik und Diplomatie oder durch schmerzhafte … > weiter lesen