Schlagwörter: Kurz

Corona: Nach der Krise ist vor der Krise – war der Lockdown wirklich sinnvoll?

(von Dr. MARCUS FRANZ)  Warum ist Corona gefährlich? Corona (SARSCov-2) an sich ist kein gefährliches Virus (wie etwa das Ebola-Virus), es kann uns aber trotzdem das Leben kosten. Das Geheimnis seiner Gefährlichkeit liegt in seiner hohen Infektiosität und andererseits in der individuellen Anfälligkeit Weiterlesen

Offizielle Fake News, sozusagen

(ANDREAS UNTERBERGER) “Österreich war uns immer ein Stück voraus.” Dieser Satz der deutschen Bundeskanzlerin ist etwas historisch absolut Triumphales. Man kann ihn gar nicht oft genug hören, so schön klingt er für die oft mit preußischer Arroganz als Hinterwäldler hingestellten Alpenrepublikaner. Er klingt zweifellos Weiterlesen

Was kommt nach Corona?

(ANDREAS TÖGEL)  Die dritte Woche des von der Regierung verordneten „Shutdowns“ liegt hinter uns. Der Kanzler und seine Minister bestätigen einander täglich, dass sie alles richtig machen und „alternativlos“ handeln. Der Polizeimister stößt im Tagesrhythmus martialische Drohungen gegen Spaziergänger Weiterlesen

Koste es, was es wolle (oder: Famous Last Words)

(A. UNTERBERGER) “Whatever it takes”: So hat einst EZB-Präsident Draghi oft die jahrelange Negativzinsenpolitik der Zentralbank verteidigt. “Koste es, was es wolle”: Mit der ziemlich exakten Übersetzung dieser Phrase hat Bundeskanzler Kurz vor wenigen Tagen das gigantische, von niemandem so erwartete und in Relation zur Größe Österreichs die meisten anderen Länder übertreffende 38-Milliarden Hilfspaket im Corona-Krieg untermauert. Das fordert zu einem Vergleich heraus. mehr hier