Schlagwort-Archive: Lafargue

Buchbesprechung: “Das Recht auf Faulheit”

Von | 23. Oktober 2014

(A. TÖGEL) Mitunter erlangen alte Texte, wie dieser, der erstmals 1880 erschien und als Antithese zum anläßlich der Revolution von 1848 erstmals geforderten „Recht auf Arbeit” gedacht war, ungeahnte Aktualität. Im vorliegenden Fall ist das durch die rezente Etablierung dieses vermeintlichen „Rechtes” mittels gegenleistungsfreier Transferleistungen (z. B. durch ein „bedingungsloses