Schlagwörter: Le Pen

Fake News im ZDF

“…..Der nach Paris als Korrespondent entsandte Stehkragen Theo Koll berichtete über den Kampf zwischen Emmanuel Macron und Marine Le Pen um die Präsidentschaft. Ginge es nach dem ZDF, könnte der zweite Wahlgang am kommenden Sonntag entfallen, denn der Sieg Macrons stehe bereits fest. Deswegen möchte die Moderatorin im Mainzer Studio von der ZDF-Kameradin in Paris nur wissen, „was kann einen Sieg Macrons noch gefährden?” Ganz einfach, ein paar Tausend Stimmen mehr für Marine Le Pen….” (hier)

Der Untergang der Fünften Republik

(JÜRGEN POCK) In Paris geht es in wenigen Wochen um das Schicksal ganz Europas. Der Untergang der Fünften Republik naht in riesigen Schritten. Die Zerstörung der europäischen Ordnung steht kurz bevor. Aber nur, wenn „das größere Übel“ (Der Spiegel), Marine Le Pen, nicht gestoppt werden kann. Falls die Chefin des Front National Weiterlesen

Für Le Pen läuft alles wie geschmiert…

«Marine Présidente! Marine Présidente!» Vor ihren Anhängern im Konferenzzentrum Cité International in Lyon reisst Marine Le Pen bei der Ankunft auf der Tribüne schon wie eine Siegerin die Arme hoch und lässt sich in einem Meer aus Trikoloren im Saal bejubeln. Sie hat auch guten Grund zu einer solchen Vorfreude: Noch bevor sie ihren Wahlkampf richtig begonnen hat, steht sie als Favoritin fest.” (weiter hier)

Das Volk, der große Lümmel

“….Das Volk hat seine einstigen Verehrer enttäuscht. Jedenfalls schimpfen sie derzeit wie die Rohrspatzen auf den Pöbel und das Pack, auf die dummen Lümmels, die den Rattenfängern hinterherlaufen, kurz: nicht das tun, was die derzeitigen Machtverwalter für richtig halten. Dass sie in Frankreich Marine Le Pen ihre Stimme geben, in Grossbritannien für den Brexit votierten, in Deutschland der AfD einen kometenhaften Aufstieg verschaffen, in der Schweiz die SVP wählen und nun auch noch in den USA einen Fernsehstar zum Präsidenten gekürt haben – das alles verzeiht seine Elite dem Volk nicht, nein, niemals….” (hier)