Schlagwort-Archive: Lehrer

Brief eines Lehrers, der Kinder unterrichten darf

Von | 9. Dezember 2013

Der Lehrer Josef Schlöglhofer vom Stift der Benediktiner Seitenstetten  schreibt einen Leserbrief an des Wiener Magazin “Profil” : „Sie gehören ja aus dem Verkehr gezogen und sterilisiert, damit sich so etwas nicht auch noch weitervermehrt. Ihre Redaktion gehört angezündet und eingeäschert und das Hetzblatt ‚profil‘ verboten!“.

Die Geldverschwendung PISA-Test

Von | 5. Dezember 2013

(ANDREAS UNTERBERGER) Das Urteil nach Veröffentlichung des Pisa-Tests bleibt dasselbe wie vorher: Auch wenn die europäischen Länder mit einem halbwegs leistungsbezogenen Schulsystem – Deutschland, Österreich, Schweiz – beim sogenannten Pisa-Test diesmal besser abgeschnitten haben als beim letzten Mal, so bleibt dieser weitgehend unbrauchbar für die Bewertung eines Bildungssystems. Dafür gäbe … > weiter lesen

Nein, Staatsmonopole sind nichts für kleine Kinder

Von | 22. November 2013

(C.O.) Auch wenn die Lehrergewerkschaft das anders sieht: Das größte Problem des österreichischen Schulwesens ist nicht, ob Lehrer etwas länger arbeiten sollen oder nicht, sondern das Faktum, dass dieses Schulwesen in nicht unerheblicher Zahl Absolventen produziert, die nicht hinreichend gut lesen und schreiben können. Das Problem

Sollen sie doch streiken!

Von | 21. November 2013

“….Dass sich Beamtengewerkschafter Fritz Neugebauer (ÖVP) am Mittwoch noch dazu zu der Aussage verstieg, dass der öffentliche Dienst „das Budgetloch nicht stopfen werde“, zeugt entweder von unglaublicher Kaltschnäuzigkeit – oder offenbart, dass er das Problem des österreichischen Staatshaushaltes immer noch nicht verstanden hat….” (hier)

Jetzt wird die Lehrergewerkschaft auch noch grausam gehetzt…

Von | 27. August 2013

Gabriele Tamandl, ÖVP-Nationalratsabgeordnete und  hochrangige ÖAAB-Funktionärin, empört sich über die Kritik von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) an der Lehrergewerkschaft.„Einer, der immer für die Sozialpartnerschaft gestanden ist, hat keine Geduld mehr mit der Lehrergewerkschaft – was bitte ist das für ein Blödsinn!“, giftete sie auf ihrer Facebook-Seite

Aus meinem Posteingang

Von | 11. August 2013

Sehr geehrter Herr Ortner! Nach vierzig Jahren Unterricht an einer AHS verfolge ich nunmehr in Pension die aktuelle Diskussion über die neue Lehrerausbildung und ein neues Lehrerdienstrecht mit großem Interesse. Herrn Kimbergers Aussage über die Kündigung unfähiger Kollegen( “unvereinbar mit der Würde des Menschen”) ist unerträglich und ganz einfach dumm. … > weiter lesen