Schlagwort-Archive: Liberal

Für einen Liberalismus ohne Bindestrich

Von | 9. November 2017

“Alle sind heute liberal. Oder fast alle. Wenigstens ein bisschen. Gesellschaftsliberal zum Beispiel, oder wirtschaftsliberal vielleicht. Oder liberal in Bezug auf einzelne Fragen, etwa wenn es um Drogenliberalisierung geht, um die freie Schulwahl oder um die Frage, ob ein Burkaverbot gerechtfertigt sei oder nicht. Robert Nef kann mit solchen Liberalismen > weiter lesen

Zitat zum Tag

Von | 18. April 2017

Das Wesen der liberalen Anschauungsweise liegt nicht so sehr in den Meinungen, die vertreten werden, als in der Art und Weise, wie sie vertreten werden. Nicht dogmatisch, sondern mit dem Bewußtsein, daß neues Beweismaterial zu ihrer Aufgabe führen kann.(Bertrand Arthur William Russell)

Eine Partei, die Österreich bräuchte

Von | 23. August 2014

“…..In die Lücke der politisch heimatlosen klassisch-liberalen Bürger muss die FDP hinein. Und diese Lücke ist groß, denn sie beträgt bis zu 25 Prozent der wahlberechtigten Bürger unseres Landes. Es sind die staatsskeptischen, die innovativen, die weltoffenen Bürger, die die Soziale Marktwirtschaft nicht als dritten Weg zwischen Sozialismus und Kapitalismus … > weiter lesen

“Im Kollektiv gehen wir als Bürger nicht voran, sondern unter”

Von | 2. Juni 2014

“….Jeder, der auch nur halbwegs bei Verstand ist, müsste in einer Demokratie stolz von sich sagen, er sei liberal. Leider schaffen es aber auch liberale Kräfte wie die FDP derzeit nicht, diese Position des freien Bürgers in der Öffentlichkeit zu transportieren. Es dominiert stattdessen sozialdemokratisches Gedankengut, in dem nur noch … > weiter lesen

Wie liberal sind die Neos wirklich?

Von | 22. Mai 2014

“….Die Neos mit ihren bisher klaren, wenngleich umstrittenen Positionen, sind zu einer nebulosen Gruppe mutiert, deren Spitzenkandidatin sich immer öfter selbst widerspricht. Kaum gibt es Gegenwind, rückt sie von heiklen Positionen wie der Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen wieder ab oder findet für das eben noch verteidigte Freihandelsabkommen mit den USA keine … > weiter lesen

Wem gehören geniale Ideen?

Von | 1. Mai 2014

“…..In den vergangenen Jahren hat wohl kaum ein Thema das Interesse der Libertären so sehr geweckt wie intellektuelles Eigentum. Welche Rolle, wenn überhaupt irgendeine, würde intellektuelles Eigentum – also Patente, Urheberrechte, Markenschutz und dergleichen – in einer libertären Gesellschaft spielen? Die Objektivisten um Ayn Rand halten intellektuelles Eigentum für das … > weiter lesen

Warum eigentlich libertär sein?

Von | 9. Dezember 2013

“Warum sollte man überhaupt libertär sein? Was steckt hinter dem Ganzen? Wie kommt man dazu, sich ein Leben lang für das Prinzip und das Ziel individueller Freiheit einzusetzen? Bedeutet so ein Einsatz, in unserer weitestgehend unfreien Welt, nicht notwendigerweise radikalen Widerspruch zur und Entfremdung von der herrschenden Meinung – eine … > weiter lesen