Schlagwort-Archive: Linke

Immer mehr linksextreme Straftaten in Berlin

Von | 11. August 2021

„…….Die Zahl linksextremer Taten hat sich in Berlin in den vergangenen Jahren mehr als verdoppelt, meldet dernewsticker.de. Das gehe aus einer parlamentarischen Anfrage hervor, über die die „Welt“ in ihrer Dienstagausgabe berichte. Seien es 2015 noch 1.058 erfasste Delikte im Bereich Linksextremismus gewesen, so kletterte die Zahl im vergangenen Jahr … > weiter lesen

Heute gehen wir auf Safari und erlegen ein paar Proleten!

Von | 6. Juli 2021

(C.O.) Für normale Menschen, die den ganzen Tag arbeiten, sich um ihre Kinder kümmern und drauf schauen müssen, dass das Geld nicht vor dem Monat aus ist, dürfte mit Recht relativ egal sein, was sich in der Blase des Kurznachrichten-Dienstes „Twitter“ so abspielt.

Ganz nützlich ist Twitter freilich, wenn man … > weiter lesen

Lieber bürgerliche Bildung als Bewußtseinsbildung

Von | 15. Juni 2021

(JOSEF STARGL) Die grün-roten Garden artikulieren zunehmend ihre Klima- und Umweltängste sowie ihre Unzufriedenheit mit der Marktwirtschaft. In der Tradition des Geistes von 1968 stehend glauben sie an die Machbarkeit der Geschichte und ersehnen neue Menschen für eine neue Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung.

Die Strategien der Avantgarde zielen nach wie vor … > weiter lesen

Das Antisemitsmus-Syndrom der Linken

Von | 2. Dezember 2020

(CHRISTIAN ORTNER) Die SPD-Jugendorganisation erklärt palästinensische Israel-Hasser und Terror-Versteher zur „Schwesterorganisation“. Warum? Von „Tränen in seinen Augen“ berichteten deutsche Medien, nachdem der SPD-Politiker Kevin Kühnert dieser Tage im Rahmen eines digitalen Parteitages der Jungsozialisten seinen Job als Vorsitzender der Jusos altersbedingt aufgegeben hatte. Grund zum Heulen hätte Herr Kühnert tatsächlich,

> weiter lesen

Berlin: Die Linken wollen Reichtum überprüfen lassen

Von | 27. Februar 2020

Die Bürger von Berlin-Spandau sollen auf Wunsch der Linksfraktion demnächst zur Volkszählung antreten – um ihr jeweiliges Vermögen und die Verwendung desselben zu ermitteln. Denn: „In der Wahrnehmung einer Mehrheit der Bewohner*innen des Bezirks ist Reichtum ungerecht verteilt.“ Na sowas! Der Bezirk wird morgen darüber tagen und sich über diesen … > weiter lesen

Deutschland: Mehrheit für Grün-Rot-Rot

Von | 26. Februar 2020

„…. Grüne und Linke haben nach einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa in der Wählergunst leicht zugelegt. Obwohl die SPD stagniert, gäbe es damit – in dieser Umfrage erstmals in dieser Legislaturperiode – eine knappe parlamentarische Mehrheit für ein grün-rot-rotes Bündnis, berichtet die „Bild“-Zeitung, die den Insa-Meinungstrend regelmäßig in … > weiter lesen