Schlagwort-Archive: Macron

„Macron hat den Kampf gegen Radikalismus aufgegeben“

Von | 3. Mai 2021

„…. Es gibt auch Lehrer, die, möglicherweise weil sie Angst haben, sich verneigen, bestimmte Themen aufgeben und – wenn Schüler antisemitische und antiwestliche Beleidigungen schreien – so tun, als hörten sie nichts. In den meisten französischen Gymnasien ist es fast unmöglich geworden, über Israel oder den Holocaust zu sprechen. weiter > weiter lesen

Macron, Orban & Friends plädieren für Atomenergie

Von | 26. März 2021

Frankreich, Polen, Ungarn und vier weitere EU-Staaten machen sich in Brüssel für die Atomkraft stark. Diese dürfe nicht von der europäischen Klima- und Energiepolitik ausgeschlossen werden, schrieben Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und sechs Regierungschefs aus Mittel- und Osteuropa in einem Brief. Dieser wurde auf der Internetseite der polnischen Regierung veröffentlicht. … > weiter lesen

Bericht aus Frankreich: Es schwelt

Von | 3. Dezember 2020

„… Am vergangenen Wochenende gingen in Frankreich 400.000 Menschen auf die Straße. Der Gelbwesten-Frust der Bevölkerung wurde neu entfacht dank der unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen, die mit aller Härte durchgesetzt wurden, außer in den einschlägigen Banlieues. Die Wut auf die Polizei ist groß, die am Ende jedoch zwischen allen Stühlen sitzt. Der … > weiter lesen

„Merkel – Wie eine Zitrone, die versucht zu lächeln“

Von | 12. November 2020

„…..Das Gesicht der Bundeskanzlerin sagt oft mehr als ihr Mund. Gestern zum Beispiel, die Bilder von der Schalte mit Emmanuel Macron und Sebastian Kurz zu den Anschlägen von Wien, Dresden, Paris und Nizza: Die beiden Brüder im Geiste, Macron und Kurz, physisch beieinander in Paris, verfügend, dass knallharter Schutz der … > weiter lesen

Geldpolitik: Unser Tambora-Moment

Von | 20. Mai 2020

„…. Gemeinsam mit Emmanuel Macron schlug Angela Merkel gestern einen EU-Hilfsfonds im Umfang von einer halben Billion Euro vor. Merkel gibt ihren Widerstand gegen neue Schulden auf, denn der neue Fond teilt Zuschüsse aus, keine Kredite. Wir erleben gerade unseren Tambora-Moment. Explodierende Geld-Vulkane haben billionenfach den Himmel über der Zukunft … > weiter lesen

Ein Corona-Protest aus Paris

Von | 5. Mai 2020

„…Hier in Frankreich, wo ich lebe und arbeite, hatte Präsident Macron am Donnerstag, dem 12. März, angekündigt, dass alle Schulen und Universitäten am folgenden Montag geschlossen würden. An jenem Montag trat er dann erneut im Fernsehen auf und kündigte an, dass die gesamte Bevölkerung ab dem nächsten Tag unter Hausarrest … > weiter lesen