Schlagwort-Archive: Mark

Frankreichs feuchter Traum vom weichen Geld

Von | 26. Oktober 2013

(C.O.) Der Euro, so forderte der sozialistische französische Industrieminister Arnaud Montebourg dieser Tage von der Europäischen Zentralbank (EZB), „müsse italienischer und weniger deutsch werden“. Soll heißen: Der Euro möge doch bitte eine Art Europa-Lira werden, weich wie Büffelmozzarella. Dass sich der französische Sozialist mit dieser Forderung um die Unabhängigkeit der … > weiter lesen

Die Euro-Skepsis der Deutschen steigt

Von | 3. Mai 2013

“….Die Euro-Skepsis ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Dem ARD-Deutschlandtrend zufolge ist ein gutes Drittel der Bürger (36 Prozent) der Ansicht, dass Deutschland den Euro nicht benötigt. 37 Prozent fänden es persönlich gut, wenn eine Euro-kritische Partei wie die “Alternative für Deutschland” (AfD) im Bundestag sitzen würde…” (Format)