Schlagwörter: Menasse

Andreas Unterbergers Erfahrungen mit Herrn Menasse

(von ANDREAS UNTERBERGER) Für mich war es ein wenig erstaunlich, dass jetzt allerorten helle Aufregung über Robert Menasse aufbrandet. Zahllose Medien berichten groß darüber, dass der Lieblingsautor vieler Linker mehrfach beim wilden Erfinden historischer Fakten erwischt worden ist. Mir war diese kreative Fakten-Gestaltung des Autors und Rekordhalters an wohldotierten Förderungsgeldern Weiterlesen

Wer im Besitz der Wahrheit ist, braucht sich um die Wahrheit nicht zu kümmern

(Christian ORTNER) Dem Schriftsteller und Polit-Aktivisten („Balcony-Project“) Robert Menasse verdanken wir einen seltenen, aber umso aufschlussreicheren kurzen Blick in die Denke seines am Hochstand der Moral angesiedelten Milieus.
Konfrontiert mit dem gravierenden Vorwurf der Tageszeitung „Die Welt“, er habe in mehreren politischen Debattenbeiträgen, Weiterlesen

Staatskünstler Menasse: “FPÖ zerstört die Demokratie”

“….Sie können auch in Deutschland jede Wahl aufheben mit der Begründung, mit der in Österreich die Wahl aufgehoben wurde, und das ist unerträglich. Wir müssen endlich einmal begreifen, dass wir in Österreich eine Partei haben wie die freiheitliche Partei, wie sie jetzt auch in Deutschland aufkommt mit der AfD, die nichts anderes tut, als dieses System zu zerstören. Sie zerstören eine Republik, sie zerstören demokratische Strukturen im Namen der Demokratie. Und jetzt frage ich Sie: Erinnert Sie das an etwas?…” (hier)