Schlagwörter: Milliarden

“Flüchtlinge”: Noch mal drei EU-Milliarden für die Türken

“Die EU-Kommission will weitere drei Milliarden Euro für die Versorgung von Syrien-Flüchtlingen in der Türkei bereitstellen.Die Verwendung von Geldern aus einer ersten Tranche von drei Milliarden Euro sei bis Ende 2017 vertraglich festgelegt worden sei, erklärte die Behörde am Mittwoch in Brüssel. Nun seien weitere Mittel nötig.” (hier)

Ukrainischer Frühling? Eher eine Inszenierung der Oligarchen…

“….Die Guten gegen die Bösen, die Demokraten gegen die Unterdrücker. Dieses gängige Bild von der Ukraine ist völlig falsch. Denn nach dem Machtwechsel in Kiew werden aus ein paar vermeintlich Bösen wieder Gute. Und der Bevölkerung bleibt wohl nur das Staunen, wie schnell so etwas geht…” (hier)

Die Transferunion nimmt Gestalt an

“Angela Merkel bereitet die Öffentlichkeit diskret darauf vor, dass in den kommenden Monaten weitere Rettungs-Milliarden nach Südeuropa fließen werden. Einer ihrer Chef-Berater hält weitere Zahlungen „zum Abfedern unvermeidlicher Ausgabenkürzungen“ in den betreffenden Staaten für nötig. Damit wird neben möglichen Steuererhöhungen eine zweite Kontur der künftigen Regierungsarbeit erkennbar.” (DWN)