Schlagwort-Archive: Millionärssteuern

Die Dummheit der “Millionärssteuer”

Von | 9. Juli 2020

(A.U.) Während uns regierungsoffiziell – oder zumindest von einem Teil der Koalition – versichert wird, es werde keine neuen Steuern oder Erhöhungen geben, ist die erste in aller Stille bereits beschlossen worden. Was nicht sonderlich die Glaubwürdigkeit erhöht. Zugleich zeigt gerade dieser Steuer-Beschluss anschaulich, wie unsinnig das ständige Gerede von … > weiter lesen

Wie wir nicht aus der Krise kommen: mit Erbschafts- und Schenkungssteuern

Von | 9. April 2020

(ANDREAS TÖGEL)  Lange hat es nicht gedauert, bis allerlei linke Geistesakrobaten, die ideologisch bei den Gewerkschaften, bei „Attac“ oder den Grünen beheimatet sind, den Königsweg aus der Corona-Krise gefunden haben: es handelt sich – Überraschung! – um Substanzsteuern. So wie uns CO2 – Abgaben zuverlässig

Manche lernen es nie….

Von | 25. April 2014

Die Arbeiterkammer Oberösterreich nimmt die Besorgnis österreichischer Spitzenmanager um den Standort Österreich ernst: “Weil auch die Konzerne Nutznießer vieler staatlicher Leistungen sind, fordert (AK-Mann) Kalliauer die Einführung der
Millionärssteuer, die Unterbindung von Gewinnverschiebungen in
Niedrigststeuerländer sowie die rasche Einführung der
Finanztransaktionssteuer.” (hier)