Schlagwort-Archive: Mindestlohn

Warum nicht 3.000 Euro für Jeden?

Von | 26. Februar 2020

“….In der österreichischen Politik macht sich seit der burgenländischen Landtagswahl eine gefährliche Überzeugung breit: Wenn man den Menschen nur kräftig genug Gehaltserhöhungen verspricht, dann gewinnt man die Wahlen. Angesichts der verbreiteten Ahnungslosigkeit der politischen Klasse in Sachen wirtschaftlicher Zusammenhänge könnte das zu dramatischen Folgen führen. mehr hier

Mindestlohn für alle!

Von | 1. August 2017

(ANDREAS TÖGEL) Nachdem die von den Sozialisten geführte Regierung damit gedroht hatte, einen gesetzlichen Mindestlohn festzusetzen, falls die Sozialpartner sich nicht auf einen solchen einigen könnten, bestand Zugzwang. Nun ist es soweit: Die Gewerkschaft hat bei den Verhandlungen über die Zwangsinteressenvertretung

Arbeitslos dank Mindestlohn

Von | 4. Februar 2017

(C.O.) In der “Bay Area”, der prosperierenden Gegend rund um San Francisco, ist seit kurzem ein merkwürdiges Phänomen zu beobachten. Obwohl hier viele gutverdienende und eher hedonistisch orientierte Menschen leben, sperren Restaurants reihenweise zu, als ob niemand mehr Geld zum Ausgehen

SPD-Politikerin für Schusswaffengebrauch gegen Unternehmer

Von | 7. Februar 2016

“…..1600 zusätzliche Zollbeamte sollen künftig die Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohnes kontrollieren helfen. “Wenn wir richtig erfassen, richtig kontrollieren und richtig umsetzen, dann schützen wir damit auch die 99 Prozent der Arbeitgeber, die es richtig machen wollen, die Ehrlichen, die den Lohn auszahlen, vor Lohndumping und Lohnkonkurrenz und unfairem Wettbewerb”, sagte … > weiter lesen

Und warum kein gesetzlicher Mindestgewinn?

Von | 7. August 2015

(ANDREAS TÖGEL) Das konnte nicht ausbleiben: Nachdem der schwarze Finanzminister laut über Sinn und Wirkung jener Bestimmungen nachgedacht hatte, die regeln, unter welchen Bedingungen Arbeitslose eine angebotene Arbeitsstelle anzunehmen haben, folgt prompt die Retourkutsche. Der sozialistische Multifunktionär Wolfgang Katzian, u. a. Chef der Gewerkschaft der Privatangestellten, kontert die nach rotem … > weiter lesen