Schlagwort-Archive: Monti

Hmmmm, woran erinnert uns das bloß?

Von | 17. Juni 2013

“….Nun müssen wir die Privilegien der zahlreichen Interessengruppen beschneiden. In Italien gibt es einen Urwald aus Vergünstigungen, Barrieren, Einschränkungen, durch die jede Interessengruppe versucht, sich zu schützen. Das macht das Leben für die Jungen schwer, die noch nicht im Arbeitsmarkt integriert sind…..” (Italiens Ex-Ministerpräsident Mario Monti in der “Presse”> weiter lesen

Das nennt man brutale Sparpolitik…

Von | 15. Juni 2013

“Italien hat mit seinen Staatsschulden einen neuen Rekordstand erreicht: Im April 2013 kletterte der Schuldenberg auf 2.041 Mrd. Euro, wie die italienische Notenbank heute mitteilte. Das sind 6,5 Milliarden Euro mehr als im Vormonat. Im März 2012 hatte Italiens Verschuldung erstmals die Schwelle von zwei Billionen Euro überschritten.” (ORF> weiter lesen

Demokratie halt…

Von | 11. Mai 2013

“…Die Verurteilung von Ex-Premier Silvio Berlusconi zu einer vierjährigen Haftstrafe wegen Steuerbetrug belastet den Medienzaren politisch nicht. Die Mitte-rechts-Partei “Volk der Freiheit” (PdL) um Berlusconi würde zur stärksten Einzelpartei aufrücken, sollte es zu sofortigen Neuwahlen kommen…” (hier)

Mama mia…

Von | 25. Januar 2013

“In Italien entwickelt sich ein Banken-Krimi, bei dem die beiden Goldman-Banker Mario Draghi und Mario Monti nun ins Schussfeld geraten: Den italienischen Steuerzahler kostet das Desaster bei der Monte dei Paschi die Siena möglicherweise 4 Milliarden Euro. Der Aufseher bei den Derivaten-Bomben: Mario Draghi. Der Retter: Mario Monti….” (DWN> weiter lesen