Schlagwörter: Morbus Germanicus

Ein schwerer Fall von Morbus Germanicus

“Deutschland ist krank. Die Krankheit hört auf den Namen „Morbus Germanicus“. Das Krankheitsbild ist durchwachsen. Größenwahn verbindet sich mit Versagensängsten, Aggression und Depression liegen nah beieinander, Stolz und Scham wechseln sich ab. Mal sind wir Papst und mal Weltmeister der Herzen. Wir lieben das Fremde und heißen Fremde willkommen, die wir als eine „Bereicherung“ unserer müde gewordenen Kultur betrachten…..” (Broder, hier)