Schlagwörter: Moscheen

Religionsfreiheit auf türkische Art

“…..Eine der Gemeinsamkeiten des Osmanischen Reichs und der modernen Türkei scheint die Intoleranz gegenüber Kirchen zu sein. “Die Türkei widmet nicht etwa deshalb Kirchen in Moscheen um, weil es einen Bedarf nach mehr Moscheen gäbe … Die Botschaft, die gesendet wird, ist die, dass die Türkei ein islamischer Staat ist und keine andere Religion toleriert wird”, sagt der Autor Constantine Tzanos…” (Hier)