Schlagwörter: Muslime

«Der muslimische Antisemitismus ist der gefährlichste»

“…..Der deutsch-jüdische Historiker Michael Wolffsohn sieht drei Quellen des wieder aufflammenden Judenhasses. In der jüngsten Ausgabe von «NZZ-Standpunkte» spricht er über das Bündnis von linkem und muslimischem Antisemitismus und erklärt, wieso ihn die Ausfälle der AfD am wenigsten schrecken.” (weiter hier)

„Generation Haram“

Es gibt immer mehr junge Männer ohne Migrationshintergrund, die nach Orientierung suchen und fündig werden: Bei ihren muslimischen Kumpels in der Schule, im Fußballverein und bei den Texten einer ganzen Generation von Rappern mit muslimischem Background. Und die legen auch die „Regeln“ des Miteinanders zwischen Mädchen und Jungen fest./ mehr

Der islamische Antisemitismus – Eine Prophezeiung wird wahr

“Nun ist wieder ein Video viral gegangen, das einen Angriff auf einen Kippaträger durch einen, wie es gerne euphemistisch heißt: „Südländer“ zeigt. Und wieder ist vom Erstarken des islamisch konnotierten Antisemitismus die Rede. Aussagen von jüdischen Mitbürgern, dass vor allem diese „Südländer“ für Beleidigungen und Angriffe Weiterlesen

Belgien: 77% fühlen sich nicht mehr zu Hause

Eine kürzlich durchgeführte belgische Studie, in der 4.734 Belgier befragt wurden, hat gezeigt, dass zwei Drittel der Belgier das Gefühl haben, dass ihre Nation “zunehmender Invasion ausgesetzt” ist. Zwei Drittel der Befragten gaben an, dass es “zu viele Einwanderer in Belgien gibt”, 77% stimmten der Aussage zu: “Heute fühlen wir uns nicht mehr so Zuhause wie vor der Massenmigration”. Laut 74% der Befragten ist der Islam “keine tolerante Religion”, während 60% der Befragten sagen, d Weiterlesen